Unbenanntes DokumentAktuelles
Film über Tafelarbeit
Ereignisse 2021
Mitteilungen
Arbeit bei der Tafel
Helfen Sie uns
Kunde werden
Kundeninformation
über uns
Archiv

  Archiv

Zum schnellen Navigieren auf die Jahreszahl klicken.

2022 

 2021

 2020

 2019

 2018

 2017

 2016

 2015

 2014

 2013

 2012

 2011

 

 

 2020

 

 Die Kürtener Tafel wünscht allen Unterstützern, allen Freunden, allen Kunden, allen Mitarbeitenden und ALLEN, die uns zur Seite stehen, eine schöne und ruhige Weihnachtszeit.

 
 
Ihr Lieben, die diesjährige Weihnachtszeit und der "Rutsch ins Neue Jahr" sind wegen der Pandemie wirklich aussergewöhnlich. Dennoch schaffen wir das ZUSAMMEN mit Abstand und in 2021 wird es hoffentlich wieder besser.
Darauf wollen wir vertrauen. Bleibt gesund und passt auf Euch und Eure Lieben auf.

Mit tafeligen Grüßen

der Vorstand


 
 

 
 Die Rewe-Aktion war ein voller Erfolg!!
1091 Tüten wurden gespendet.
Danke an alle.

 

  Rewe-Aktion vom 19.10. - 1.11.20

 Am Montag, 19.10.20, startet wieder die Rewe-Aktion:

Gemeinsam Teller füllen.

Unsere Helferinnen und Helfer stehen in den Geschäften und erinnern Sie an diese Aktion.

Mit 5 € spenden Sie eine Tüte mit haltbaren Lebensmitteln für unsere Tafelkunden.


In den letzten Jahren haben sehr viele mitgemacht. Diese Lebensmittel sind deshalb so wichtig, weil wir beim Einsammeln von Waren in den Geschäften meist nur Frischware bekommen. Wir sind sehr froh, wenn wir besonders bei Engpässen, darauf zurückgreifen können. So konnten wir während der Schließung der Tafel unseren Kunden auch mit diesen Lebensmitteln helfen.

Wenn Sie mehr über die Aktion erfahren möchten, klicken Sie unten auf die Rewe-Webseite:

https://www.rewe.de/nachhaltigkeit/unsere-ziele/projekte/tafelaktion/


 Danke, die 1. Woche war sehr erfolgreich

In der 1. Woche war die Aktion schon sehr erfolgreich. Obwohl wir coronabedingt unsere Helfer/innen nicht in den Lebensmittelläden waren, findet

die Tüten-Aktion durch unsere Kürtener Bürger/innen viel Unterstützung.


Bei Rewe in Eichhof waren es in einer Woche 167 Tüten!!!! Auch in den anderen Rewe-Filialen und beim Nahkauf in Dürscheid ist die Aktion ein Erfolg.
Es bleibt noch knapp eine Woche Zeit, uns durch einen Kauf einer 5-E-Tüte zu unterstützen. Wir danken allen, die damit unsere Kunden helfen.

 

 

 

 

 Mitgliederversammlung
am Freitag, 9.10.20, 15.00 Uhr

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen. Die Versammlung findet im ev. Gemeindezentrum Biesfeld, Im Binsenfeld 24, statt.

 

 
 Kinder der GGS Biesfeld spenden an die Kürtener Tafel

 

 
 

 Am 16. September 2020 führte die GGS Biesfeld einen "Sponsorenlauf" durch. Die Kinder warben dafür Sponsoren, die ihnen für die gelaufene Strecke Geld spendeten. Schon im Vorfeld hatten sich die Kinder, die Schule und der Förderverein darauf geeinigt, dass der erlaufene Geldbetrag an eine soziale Einrichtung gespendet werden soll. Die Wahl fiel auf die Kürtener Tafel, denn hier werden viele Familien mit Kindern versorgt und gerade den Kindern wollten die Schülerinnen und Schüler der GGS Biesfeld helfen.

Am 8. Oktober nun konnten die Schatzmeisterin der Kürtener Tafel ( E.Parente) und der Vorsitzende ( W. Bauschert) bei einer feierlichen Übergabe in der Aula der GGS in Biefeld eine Spende von sagenhaften 1000 Euro entgegen nehmen.

Und als wäre das nicht schon genug: Die Kinder hatten auch noch ein absolut tolles Bild gemalt und gebastelt, welches auch überreicht wurde.

Dafür sagt die Kürtener Tafel allen Beteiligten ein ganz herzliches Dankeschön und der besondere Riesen-Dank gilt den kleinen Sportlern, die fleißig ihre Runden auf dem Sportplatz gedreht hatten, um diese sehr, sehr hohe Geldspende zu erlaufen.

Liebe Schülerinnen und Schüler der GGS Biesfeld......Ihr seid fantastisch !!!!!

Euer Bild hat einen Ehrenplatz im Tafelhaus bekommen.

Danke, Danke, Danke.

Werner Bauschert für alle vom Tafelteam und für alle Kunden der Kürtener Tafel e.V.

 

 

 16.Juli 2020

 Der Lieferservice für die Kunden der Kürtener Tafel
wird
nur noch bis zum 9.7.2020 fortgesetzt

Kürtener Tafel muss die Belieferung der Kunden mit Lebensmittel leider beenden. Die Spenden sind ausgeblieben und unsere Ressourcen sind erschöpft.
Uns ist bewusst, dass dies für viele Kunden keine angenehme Lage ist, doch leider können wir in der jetzigen Situation nicht anders entscheiden.
Nach den Sommerferien wollen wir mit dem regulären Tafelbetrieb unter Einhaltung der Coronavorschriften beginnen. Dann werden unsere Helferinnen und Helfer wieder die Waren abholen, sortieren und an Sie ausgeben.

Ab 13.8.20 erfolgt die Lebensmittelausgabe wieder am Tafelhaus !!!

Unsere Kunden werden bei den letzten Tütenaktionen über die 4-wöchige Schließung informiert.
In den Sommerferien wird das Tafelhaus für den Restart vorbereit.

Bis dahin mit den besten Wünschen

Der Vostand
(Werner Bauschert)
 

 

 26. Juni 2020

 Der Lieferservice für die Kunden der Kürtener Tafel
wird nur noch bis 9.7.2020 fortgesetzt

Für weitere Information auf "Home" klicken.

Das Tafelhaus in Dürscheid bleibt voraussichtlich bis zum Ende der Sommerferien geschlossen. Damit die Kunden des Kürtener Tafel e.V. weiterhin versorgt bleiben, wurde mit Unterstützung der Gruppe "Mobile Nachbarn Kürten" ein Lieferdienst ins Leben gerufen.

Gestartet wurde diese "Tüten-Aktion" Anfang April.  Die bei den Discountern der Gemeinde Kürtern gekauften Waren werden dabei durch freiwillige Helferinnen der Tafel in Tüten gepackt und dann immer donnerstags zu den Kunden gebracht. Den Lieferservice übernehmen dabei die Mitglieder von "Mobile Nachbarn Kürten" sowie einem Fahrerteam von uns.

 
 

Koordiniert wird die Gruppe von Michael Weinmann, der die Kundenadressen in 13 Routen eingeteilt hat, um hier auch den Klimschutz nicht ganz außer Acht zu lassen. Eine klimaneutrale Belieferung erfolgt für die Kunden in Dürscheid. Acht Haushalte  werden mit einem Bollerwagen zu Fuß angesteuert. Diese Aktion wurde gestern (12. Juni 2020) bereits zum elften Mal duchgeführt.

 

Ermöglicht wird das Ganze durch Spenden aus der Kürtener Bevölkerung sowie durch  eine großzügige finanzielle Unterstützung der Bethe-Stiftung.  Diese hatte im April für alle Tafeln im Rheinisch-Bergischen Kreis insgesamt 250.000 Euro zur Verfügung gestellt und wird uns auch in Zukunft weiterhin fördern. Als sichtbares Zeichen haben wir gestern neben der Eingangstür unseres Tafelhaus ein ensprechendes Schild anbgebracht

Auch im April hatte der Unternehmer Horst Zertisch -  als einer unserer langjährigen Unterstützer - beim Penny-Markt in Biesfeld Waren bestellt.

Die Verteilung erfolgte ebenfalls nach der oben beschriebenen Vorgehensweise mit Unterstützung durch drei Teams der Union Biesfeld.

Außerdem soll eine sehr schöne Aktion vom Blasorchester Dürscheid nicht unerwähnt bleiben. Ende Mai durfte das Orchester ein kleines Konzert geben, das vor der ehemaligen Tankstelle an der Wipperfürther Straße stattfand. Passanten und die Insassen der langsam vorbei fahrenden Autos spürten, hier ist Leben, hier ist Musik, hier ist Zusammenhalt. Die Mitglieder des Blasorchester Dürscheid machten dies durch eine sehr schöne Geste deutlich. Die in einem kleinen rosa Sparschwein gesammelten Spenden wurden uns zur Hälfte zur Verfügung gestellt.

Auf diesem Weg möchten wir uns ausdrücklich bei allen Spendern bedanken.

 Die Coronapandemie hat viele Mitmenschen in Nöte gebracht. Hierbei sind insbesonders berufliche Situationen zu sehen, die dazu führen, dass es "sehr eng" wird.

Die Kürtener Tafel bietet hier auch temporäre Hilfe. Wer in Kürten wohnt und derzeit bedürftig ist, sollte sich bei der Kürtener Tafel melden. Und sicherlich wird dann zumindest mit Lebensmitteln über die harte Phase geholfen, bevor es dann hoffentlich bald wieder aufwärts geht. (MW)

Mit tafeligen Grüßen

Werner Bauschert

Vorsitzender

Kürtener Tafel e.V.
 

 
 Paketaktion startet !!!!!

Die Kürtener Tafel startet am Donnerstag (02.04.) mit einer Paketaktion die Versorgung ihre Kunden.

Folgende Abläufe wurden festgelegt:

- wir packen im Tafelhaus für unsere 86 Kunden-Haushalte je zwei Tüten. Darin Grundnahrungsmittel, die wir hier auf Lager haben und Lebensmittel, die wir von den Spenden unserer Unterstützer beim Discounter dazu kaufen.

- am Donnerstag werden diese Tüten (172 Stk.) dann von uns mit Unterstützung der Gruppe "Mobile Nachbarn Kürten" um Michael Weinmann an die Kunden ausgeliefert.

Damit ist schon mal die erste Not gelindert. Weitere Lieferaktionen sind in Planung. Dann kommt ja auch bald die Gutscheinaktion der Bethe-Stiftung ins Rennen.

So werden wir es ZUSAMMEN schaffen.

Liebe Grüße

Werner Bauschert

Vorsitzender
Kürtener Tafel e.V.
 

 

 Vincenzo Parente wurde mit der Ehrennadel des Rheinisch Bergischen Kreises ausgezeichnet
 

 Foto v.l.: W. Heider, V.Parente, S.Santelmann, Foto: Pressestelle RBK
Für sein großes soziales Engagement wurde Vincenzo Parente im Januar mit der Ehrennadel des Rheinisch Bergischen Kreises ausgezeichnet.
Vincenzo ist Gründungsmitglied der Kürtener Tafel und hier als Helfer immens fleißig.
Ob als Fahrer, Sortierer, Häuslebauer oder welche Arbeit auch immer anliegt: Vincenzo ist dabei und ist in Kürten bestens bekannt. Aber nicht nur bei der Tafel, auch bei anderen sozialen Einrichtungen hilft er mit.
Bei der Verleihung der Ehrennadel durch Landrat Stephan Santelmann war auch der Kürtener Bürgermeister Willi Heider dabei und stolz präsentieren die Drei die Ehrenurkunde und die Nadel.
 

 

Karneval in der Tafel


Liebe Freundinnen und Freunde der Kürtener Tafel....
das Karnevalszelt am Tafelhaus öffnet auch 2020

 

Was: das „Karnevalszelt“ der Kürtener Tafel

Wann: Rosenmontag, den 24.02.20, ab 14:00 Uhr

Wo: auf dem Hof des Tafelhauses , Wipperfürther Str. 145, in Kü-Dürscheid

Wie: kostümiert und mit viel „jeckem Jefööhl“

Wer: Ihr/ Sie/ Wir / und Alle die vorbei kommen

Mit: leckeren Getränken und Speisen ( jet ze süffeln un müffeln),
Karnevalsmusik und viel Spass

Wofür: um den phantastischen „Dürscheder Zoch“ zu bejubeln;
zum Feiern; zum Kennenlernen und aus „Spass an d'r Freud“,
und auch für die „ Kürtener Tafel“

Wir freuen uns auf Sie/ Euch
der Vorstand 

 

 nach oben

 

 2019

 Fröhliche Weihnachten und guten Rutsch

"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche
und plötzlich schaffst du das Unmögliche "

  -Franz von Assisi-                                                          

 

Allen Mitgliedern, Freunden, Partnern und Sponsoren der Kürtener Tafel e.V. sagen wir danke für die vertraute Zusammenarbeit und die wertvolle Unterstützung. Wir wünschen fröhliche und erholsame Weihnachtsfeiertage, viel Glück, Gesundheit und Wohlergehen zum Start ins neue Jahr.

Der Vorstand
 

Über die Feiertage ist die Tafel ab dem 20.12.19 geschlossen und
am 09.01.20 wieder für die Kunden geöffnet.
 

 
 

Helfen Sie wieder unseren Mitbürgern! Packen Sie ein Weihnachtspaket! 

Bitte denken Sie daran, keine verderblichen Waren einzupaclen. Zahlreiche Stellen- siehe unten- nehmen Ihre Pakete an. Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Hilfe und wünschen Ihnen ein sehr schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr.

 
 

 
 

Von Montag, 4.11., bis Freitag, 15.11.2019 findet wieder die REWE-Spenden-Aktion statt. Für 5 € können Sie in allen REWE-Läden eine Tüte kaufen, die Lebensmittel für unsere Tafelkunden enthält.

Warum ist uns dies Aktion so wichtig?

Wir bekommen auf diese Weise viele haltbare Lebensmittel, die sonst nicht von den Geschäften an uns abgegeben werden. Die Aktionen waren in den letzten Jahren sehr erfolgreich. So konnten wir diese Lebensmittel besonders bei Engpässen von frischen Waren an unsere Kunden ausgeben. Auch freuen sich alle in der Vorweihnachtszeit, wenn sie Backzutaten erhalten. Deshalb sind unsere Helfer an den Aktionstagen in den REWE-Läden und erinnern Sie an "Tüten-Spende-Aktion". Wir bedanken uns schon jetzt, für Ihre Unterstützung.
 

 

 
 
 

Bei der Jahreshauptversammlung der Kürtener Tafel standen Ende September auch Vorstandswahlen an. Die langjährige Schriftführerin Margret Herzhof stellte sich nicht wieder zur Wahl. Die Versammlung wählte die Tafel-Helferin Roswitha Fuchs als neue Schriftführerin. Als Beisitzerin trat Roswitha Saße zurück. Für sie rückte Renate Neu in den Vorstand.
In ihren Ehrenämtern bestätigt und wiedergewählt wurden der Vorsitzende
Werner Bauschert; sein Stellvertreter Reinhold Neu und die langjährige Schatzmeisterin Elfriede Parente. Als Beisitzerinnen ebenfalls wiedergewählt wurden Monika Bützler, Stefanie Ramelow und Daniela Fahl.

Der Jahresbericht des Vorsitzenden fiel positiv aus, insbesondere die Sanierung der Hofflächen und die erfolgreiche Bewerbung an Spendenaktionen wurden von den Mitgliedern wohlwollend zur Kenntnis genommen.
Auch in den nächsten Jahren wird die Kürtener Tafel für bedürftige Menschen aus der Gemeinde da sein und Nahrungsmittel ausgeben.

Durch die gute Zusammenarbeit mit den Spenderfirmen und die intensive Arbeit aller Helferinnen und Helfer, sowie durch private Spenden ist es weiterhin möglich, neue Kunden aufzunehmen. Die Kürtener Tafel lädt dazu gerne ein.
Infos gibt es unter
Kunde werden oder auch im Tafelhaus an der Wipperfürther Straße in Dürscheid.

 

 Auf dem Foto (V.Parente) sehen Sie den neuen Vorstand v.l.n.r.
W. Bauschert, D. Fahl, R. Neu, R. Fuchs, M. Bützler, E. Parente, S. Ramelow und R. Neu

 

 

 

 Die Kürtener Tafel feiert 10-jähriges Bestehen

Hier klicken! Bilder und Rückschau auf das Tafelfest
 

 

Am 18.06.2009 wurde die Kürtener Tafel gegründet und ist seither als wichtiger Teil der sozialen Kompetenz in der Gemeinde Kürten nicht wegzudenken. 75 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer kümmern sich aktuell um 245 Personen, denen sie Lebensmittel zukommen lassen, die ansonsten vernichtet würden. Und auch nach 10 Jahren bleibt festzustellen, dass es nicht weniger, sondern eher mehr Menschen sind, die der Hilfe der Tafel bedürfen. Aber, was wäre die Kürtener Tafel, die sich ausschließlich durch Spenden finanziert ohne die vielen Unterstützer und Spender.

Ihnen allen gilt der besondere Dank, denn ohne tatkräftige Unterstützung wäre die Arbeit der Tafel nicht möglich.

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens wird es am Tafelhaus an der Wipperfürther Str. 145 in Kürten-Dürscheid am Sonntag, dem 30.06.19, ab 10.00 Uhr das „Tafelfest“ geben, zu dem die Kürtener Tafel alle Menschen recht herzlich einlädt.

Bei einem bunten Programm mit viel Musik, sowie leckeren Speisen und Getränken soll der letzten 10-Jahre erinnert werden, aber auch auf ein weiteres Gelingen angestoßen werden.

 

 

 Bilder vom Tafelfest2019
 
 
 

 Die Kürtener Tafel bedankt sich bei den Kindern der heilpädagogischen Tagesgruppe 1 der „Guten Hand“ aus Kürten-Biesfeld

Im Rahmen einer Fastenaktion der HTG1 haben die dortigen Kinder zwei Bibelkuchen gebacken, deren Zutaten sie in der Bibel fanden. Die Zutaten bestanden nur aus Naturprodukten der damaligen Zeit.
Später wurden die Kuchen im Kinderdorf "Die Gute Hand" verkauft und der gesamte Erlös an die Kürtener Tafel gespendet.
Die Kinder freuen sich, dass mit dem Geld den Familien, welche Kunden bei der Tafel sind, geholfen wird.
Bei einem Besuch im Tafelhaus wurde die Spende übergeben und Deniz; Sedin und Viktor, sowie die Betreuerin Frau Kramm konnten sich die Räumlichkeiten und Abläufe in der Tafel anschauen. Insbesondere die Kühlräume und das Tafelfahrzeug fanden bei den Kindern großes Interesse.
Die Kürtener Tafel bedankt sich ganz, ganz herzlich bei allen Kindern der HTG 1, die an der Aktion beteiligt waren.

Fotos: V. Parente.

 

 
 

CDU spendet für unsere Kunden bunte Ostereier

Für den CDU Gemeindeverband Kürten ist es liebgewonnene Tradition, der "Kürtener Tafel" zu Ostern ein Präsent zu überreichen.
So kamen auch dieses Jahr die stellvertretende Parteivorsitzende Birgit Schmitz und Vorsitzender Sebastian Wurth zum Tafelhaus in Dürscheid und hatten mehrere Kartons Ostereier dabei, die als Spende an die Kunden der Tafel gehen.
Besonders die Kinder unserer Kunden freuen sich über diese gelungene "Oster-Überraschung".

Die "Kürtener Tafel" sagt ein ganz herzliches Dankeschön und wünscht den Spenderinnen und Spendern
der CDU Kürten ein "Frohes Osterfest".

 
 

 BergTV hat ein Video über unsere Tafel gedreht
 

 Um das Video anzusehen, auf das Bild klicken.
 

          

 Das "Karnevalszelt 2019" am Tafelhaus in Kürten-Dürscheid war ein Erfolg.

 


Neben vielen Freunden und Gästen durften wir auch das Prinzenpaar Uwe II und Dagmar I der Karnevalsfreunde Bechen
begrüßen, welche mit Prinzenführer und Adjudant bei uns Station machten und den Dürscheider Zooch beschauten.
Das war nicht nur eine Überraschung, sondern soll jetzt "Tradition" werden.
Uns, die Tafel, würde es sehr freuen; den Platz für "dat Schmölzje" haben wir im Haus.

Als dann auch noch
Peter Adelt, 1. Vorsitzender des Kürtener Karnevalsverein mit einigen Mitgliedern des KKV erschien,
war die Stimmung am Karnevalszelt perfekt.
Zelt...wat für'n Zelt???
Wegen der Unwetterwarnung hatten wir am Morgen kurzfristig entschlossen, unser Zelt doch besser eingepackt zu lassen.
War auch gut so. Und so feirten wir auf dem Hof und im Tafelcafe.
Aber dann: pünktlich zum Zug hörte der Regen auf, der Sturm wanderte weiter und wir konnten
den wunderbaren Dürscheider Zug bestaunen.


Adjudant Olli von den Bechener Karnevalsfreunden kommentierte den Zug und stellte die Teilnehmer vor und von dort aus
wurden wir Alle mit viel Strüssjer und Kamelle bedacht. Danke dafür !!!

Bei Karnevalsmusik feierten Helfer und Freunde der Tafel, aber auch Gäste weiter bis in den frühen Abend.
Und schon jetzt bleibt festzustellen: nächstes Jahr wird es am Rosenmontagszug Dürscheid am Tafelhaus
wieder viel zum Feiern geben.

Allen Helferinnen und Helfern, sowie allen Gästen ein dickes Dankeschön.

 Die Bilder stammen von Werner Bauschert und Vincenzo Parente
   
   
   
   
   
   
                                 

Karneval in der Tafel

 

 Liebe Helferinnen und Helfer
liebe Mitglieder
liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

um's einfach zu machen:

Liebe Freundinnen und Freunde der Kürtener Tafel....

an Stelle des karnevalistischen Neujahrsempfang wollen wir dieses Jahr was Neues machen.

Was: das „Karnevalszelt“ der Kürtener Tafel

Wann: Rosenmontag, den 04.03.19, ab 14:00 Uhr

Wo: auf dem Hof des Tafelhauses , Wipperfürther Str. 145, in Kü-Dürscheid

Wie: kostümiert und mit viel „jeckem Jefööhl“

Wer: Ihr/ Sie/ Wir / und Alle die vorbei kommen

Mit: leckeren Getränken und Speisen ( jet ze süffeln un müffeln),
Karnevalsmusik und viel Spass

Wofür: um den phantastischen „Dürscheder Zoch“ zu bejubeln;
zum Feiern; zum Kennenlernen und aus „Spass an d'r Freud“,
und auch für die „ Kürtener Tafel“

Wir freuen uns auf Sie/ Euch

Der Vorstand

  2018

Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest
   

Wir wünschen allen Förderern und Unterstützern, allen Helferinnen und Helfern, allen Mitgliedern und Freunden und Freundinnen ....

einfach IHNEN ALLEN, die uns nahestehen.....
eine schöne Weihnachtszeit und einen tollen und guten Rutsch in Jahr 2019.

 

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe und möge alles, was Sie sich wünschen, in Erfüllung gehen.

 

 

Ihre Kürtener Tafel e.V.

   

Wir danken unseren Helfern auf den Kürtener Weihnachtsmarkt

 

Bitte packen SieWeihnachtspakete!
 

Wir freuen uns auf Ihre Hilfe. Vom 19.11. bis 12.12.18 können Sie Ihre Pakete bei den unten angegebenen Stellen abgeben.

Wer andere beschenkt, beschenkt sich selbst.

 
 

 

 Rewe Tafel-Aktion 2018
 

Rewe führt wieder von Montag, dem 5.11.18, bis Samstag, 17.11.18, diese Aktion durch. Für 5 € können Sie eine Tüte mit Lebensmittel kaufen und damit die Kürtener Tafel unterstützen.

Inzwischen kalkulieren die Märkte so genau, dass oft nur wenig Ware am Ausgabetag zu Verfügung steht. So können wir mit den gespendeten Lebensmitteln Versorgungsengpässe bei der Ausgabe von Lebensmitteln überbrücken.

Unsere ehrenamtlichen Helfer sind vor Ort, packen die Tüten und erklären Ihnen, wie wichtig diese Spende für unsere Tafel ist.
Wir sind in den Rewe-Märkten in Eichhof, Kürten, Bechen und im Nahkauf in Dürscheid.

Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre Hilfe.

Weitere Informationen finden Sie auf der Rewe-Webseite

 
 

 

 Kürtener Tafel am Sonntag, 7.10.18, beim Erntedankfest in der Delling
 

Auch in diesem Jahr war die "Kürtener Tafel" wieder beim Erntedankfest rund um die Kirche in Delling mit dem schon bestens bekannten "Tombola-Zelt" vertreten.

Die Lose fanden großen Absatz, sodass sich viele, viele Gäste ( so auch unser Landrat Stephan Santelmann) über einen oder mehrere Preise freuen konnten.

Unser besonderer Dank gilt Pastor Ralph Knapp ( auf dem Bild im Gespräch mit dem Tafel-Vorsitzenden Werner Bauschert), der die Teilnahme der Kürtener Tafel am Erntedankfest in Delling immer gerne unterstützt.

Schon jetzt möchten wir auf die kommenden Advents- und Weihnachtsaktionen der Kürtener Tafel hinweisen.

Mehr dazu bald hier auf unserer Homepage oder in den Medien.

Ein ganz herzliches Dankeschön allen Besuchern des Tombola Zeltes der Kürtener Tafel.

Ihr Werner Bauschert

 

 
 
 

 Tafelfest am Sonntag, 8.7.2018

 Bei strahlendem Wetter und mit vielen gut gelaunten Gästen war das diesjährige Tafelfest am 08.07. rund um unser Tafelhaus in Dürscheid ein tolles und erfolgreiches Ereigniss.

Die Künstler, die im Stundentakt und unentgeltlich für die Kürtener Tafel auftraten, wurden für ihre Darbietungen mit großem Beifall bedacht.

Leckereien vom Grill, Waffeleisen und Kuchentheke fanden viele Genießer; kühle Getränke waren ob der Temperaturen sehr gefragt und auf dem Trödelmarkt konnten die Besucher stöbern und Schnäppchen erhaschen.

Kurzum: Es war eine runde und absolut gelungene Sache.

Dies bestätigten auch die Vertreter anderer Kürtener Vereine; Gäste aus der Politik, Wirtschaft und dem öffentlichen Leben.

Als Vorsitzender der Kürtener Tafel bedanke ich mich bei den Künstlern, bei allen Gästen, bei unseren Förderern und Unterstützern, bei allen Mitgliedern und Helferinnen und Helfern, die dieses tolle Fest ermöglicht haben.

Sie ALLE unterstützen uns in der Arbeit für Menschen, die Hilfe brauchen. Lebensmittel retten und Menschen helfen, das ist unser Motto......und wenn dabei noch ein solch tollesTafelfest zu Gunsten unserer Arbeit und unserer Kunden zustande kommt, dann sind wir GEMEINSAM auf dem richtigen Weg.

Ganz herzlichen und lieben Dank,

Ihr

Werner Bauschert

 

Fotoshow zum Tafelfest

 

 

Auf dem Tafelfest war eine Super-Stimmung von Anfang bis zum Schluss um 17.30 Uhr. Der Film von der Gruppe "Oh! Rooster", die als letzte auftrat, gibt das wieder. (bei Chrome auf den Pfeil klicken)

 

 

 Zeitungsbericht im "Rundblick Kürten" von Werner Bauschert
 

 

 

 Junge Union der CDU sammelt Lebensmittel für die Tafel
 
Erneut sammelt die Junge Union des CDU-Kreisverbandes RBK in Zusammenarbeit mit den REWE Geschäften in Odenthal und Kürten-Eichhof für die "Kürtener Tafel e.V.".

Während die JU Odenthal mit ihrem Vorsitzenden Marco Gaj bereits beim REWE Markt in Odenthal aktiv war, werden sich Henrik Hamm und seine Mitglieder vom Gemeindeverband Kürten demnächst beim REWE Markt in Eichhof einfinden und dort fleissig Nahrungsmittel für die Kürtener Tafel sammeln.
Dem REWE Markt Odenthal , aber auch den Helfern der JU Odenthal ein herzliches Dankeeschön für die Hilfe.
Ganz besonders bedankt sich die Kürtener Tafel aber bei allen Menschen , die anlässlich der Aktion Nahrungsmittel gespendet haben. Vielen, vielen Dank !!!
Auf dem Bild (V. Parente) von der Sammelaktion am REWE Odenthal sind Marco Gaj; Sean Kloth und Jeremi Kalandyk von der JU Odenthal zu sehen.

Und wenn demnächst Henrik Hamm und seine Helferinnen und Helfer am REWE Markt Eichhof stehen;
denken Sie daran: die Kürtener Tafel freut sich über jede Unterstützung und Spende. 
 

 
Foto: Vincenzo Parente
 

 Osterüberraschungsbesuch bei der Kürtener Tafel

 

Der Vorsitzende des CDU Gemeindeverbandes Kürten, Sebastian Wurth ( h.r.) besuchte am Mittwoch zusammen mit
der stellvertretenden Vorsitzenden Birgit Schmitz ( v.r.) das Tafelhaus in Dürscheid.
Im Gepäck hatten sie als Spende viele bunte Ostereier, die wir besonders gerne an die Kinder der Tafelkunden ausgeben werden.

Der Tafel-Vorstand sagt ein herzliches Dankeschön für die bunte Überraschung und wünscht auf diesem Weg allen, die der Kürtener Tafel Hilfe zukommen lassen " Frohe Ostern ".

 

 
 

 

 Spende der Keissparkasse Köln an die Tafel

 
v.l.n.r: Schatzmeisterin E. Partente, KSK Filialleiter Dürscheid M. Hackländer,
Tafel-Vorsitzender W. Bauschert und Filialdirektor KSK Kürten P. Sprenger
Große Freude herrschte beim neuen Vorstand der Kürtener Tafel, als Filialdirektor Peter Sprenger von der Filiale Kürten
der Kreissparkasse Köln mit seinem Kollegen Marc Hackländer (Filialleiter der Filiale Dürscheid) am 8.3.2018 im Tafelhaus einen Spendenscheck übergab.
Die projektbezogene Spende in Höhe von 1000 Euro wird für die zur ersten Jahreshälfte geplante Hofsanierung und für Baumaßnahmen im Gebäude eingesetzt. Hier wartet der Bodenbelag auf dringende Erneuerung.
Die Spende der KSK Köln ist für uns eine große Hilfe, denn wir sind auf finanzielle Unterstützung dringend angewiesen.
Die Kürtener Tafel bedankt sich von Herzen für die Spende der Kreissparkasse Köln.
 

 Mitgliederversammlung wählte am 21.2.2018 einen neuen Vorstand

 

 v.l.n.r.: D.Fahl, R.Saße, M.Herzhof, R.Neu, E.Parente, W.Bauschert, M.Bützler, S.Ramelow
Foto: Vincenzo Parente

Mit großem Dank wurde die Gründerin und langjährige Vorsitzende Erika Berscheid verabschiedet, die ihr Amt als Vorsitzende nach fast neun Jahren niederlegte. Ohne ihrer enormen Leistung in dieser Zeit wäre der Verein heute nicht so gut aufgestellt. Sie wird auch weiterhin unserem Verein mit Tipps und Ratschlägen zur Seite stehen. So wird sie das Tafelfest am 8. Juli organisieren.

Zudem wurden auch die stellvertretende Vorsitzende Beatrix Möder und der Beisitzer Norbert Fehling aus dem Vorstand verabschiedet. Beide sind weiterhin als Helfer in der Tafel aktiv.

Mit überzeugender Mehrheit wurden die neuen Vorstandsmitglieder gewählt:
Vorsitzender ist nun Werner Bauschert und sein Stellvertreter der ehemalige Beisitzer Reinhold Neu. Elfriede Parente als Kassenwartin und Margret Herzhof als Schriftführerin bleiben weiterhin in ihrem Ämtern.
Daniela Fahl, Roswitha Saße, Monika Bützler und Stefanie Ramelo wurden zum Vorstand neu gewählt.

     

                    

                       

 
 

Wie jedes Jahr fand auch diesemal der Neujahrsempfang in derTafel statt. In den festlich geschmückten Räumen feierten die Helfer in tollen Kostümen bei Karnevalsmusik in ausgelassener Stimmung. Frau Erika Berscheid bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern für die geleistete Arbeit im letzten Jahr und wünschte unserer Tafel auch weiterhin viel Erfolg.
Höhepunkt war der Einzug der Prinzengarden von Dürscheid und Bechen.

 nach oben

 2017

Schuhkarton-Aktion der Gesamtschule Kürten

Katharina Urban, Schülersprecherin in der Gesamtschule Kürten und Schulkollegen sammelten zum 2. Mal Weihnachtsgeschenke im Schuhkarton für Familien der Tafelkunden und für Fluchtpunkt Kürten. Ein ganz besonderes Dankeschön an die jungen Leute, die erkannt haben, dass es auch in Kürten viele Bedürftige gibt, die sich über die liebevoll gepackten Geschenke sehr freuten.
Am 19. Dezember 2017 erfolgte im Bürgerhaus in Kürten die Ausgabe der gespendeten Weihnachtspakete. Die Tafel konnte über 100 Pakete an die Tafelkunden ausgeben. Den Spendern herzlichen Dank.

 

 

Wieder Wunschzettelaktion von Petra Held für Kinder

Petra Held, das Christkind von Dürscheid, hat zum 5. Mal eine Wunschzettelaktion für die Tafelkinder organisiert und zu Ende geführt. Sie hat bei Familie, Nachbarn, Freunden, Kollegen, bei Vereinen um Unterstützung gebeten, damit sie die Wünsche der Kinder erfüllen konnte, z. B. spendete Köln-Projekt eine hohe Summe, so dass für das Geld die gewünschten Sachen angeschafft werden konnten, der DJK Dürscheid erfüllte einen Kinderwunsch, indem der Verein einen neuen Trainingsanzug spendete. So konnten über 70 Kinder bis 5 Jahre beschenkt werden.
Die Tafel bedankt sich bei Petra Held ganz herzlich für diesen erfolgreichen enormen Einsatz.

 

 

 

Spendenübergabe Golfdamen Bergerhöhe Kürten

Statt Wichtelgeschenke wurde für die Tafel gesammelt, die Volksbank Berg e.G. hat auf 1.000 Euro aufgestockt. Für diesen Betrag wird eine Spülmaschine angeschafft. Vielen Dank den Golfdamen und dem Vorstand der Volksbank e.G.
 

 

 Nochmals Danke an die Familie Bosbach für die Berlin-Fahrt

Der Vorstand der Kürtener Tafel e. V. bedankte sich bei Wolfgang Bosbach mit Sabine Bosbach und Stefphanie Bosbach für die wunderschöne Berlin-Reise, die Wolfgang Bosbach ermöglicht hat, mit einem gemeinsamen Hähnchen-Essen. Es war ein gemütliches Beisammensein.

.

 
Familie Bosbach und Tafelhelfer bei Hähnchen-Ewald

 

Helfen Sie mit. Spenden Sie ein Weihnachtspaket!
 

 W. Bosbach lädt dieTafelhelfer nach Berlin ein

 

Die Kürtener Tafel erhielt von unserem Bundestagsabgeordneten Wolfgang Bosbach eine Einladung zum Besuch unserer Bundeshauptstadt Berlin. So konnten 44 ehrenamtliche Helfer vom 25.-28.9.17 die Reise antreten, die in jeder Hinsicht ein Highlight war: gutes Wetter, gute Stimmung, nette Reiseleitung und netter Busfahrer. Wir haben sehr viel erlebt und hatten Einblick in die Politik in unserer Bundeshauptstadt.
Stephanie Bosbach, Schwiegermutter von Wolfgang Bosbach, begleitete uns.

Herzlichen Dank an Wolfgang Bosbach.

 W. Bosbach lädt dieTafelhelfer nach Berlin ein

 

Die Kürtener Tafel erhielt von unserem Bundestagsabgeordneten Wolfgang Bosbach eine Einladung zum Besuch unserer Bundeshauptstadt Berlin. So konnten 44 ehrenamtliche Helfer vom 25.-28.9.17 die Reise antreten, die in jeder Hinsicht ein Highlight war: gutes Wetter, gute Stimmung, nette Reiseleitung und netter Busfahrer. Wir haben sehr viel erlebt und hatten Einblick in die Politik in unserer Bundeshauptstadt.
Stephanie Bosbach, Schwiegermutter von Wolfgang Bosbach, begleitete uns.

Herzlichen Dank an Wolfgang Bosbach.

Lidl Kunden spenden 2998 €

 Maximilian Klesse von der Firma Lidl übergab der Kürtener Tafel den Spendenscheck. Das Geld wurde von Kunden gespendet, die sich nicht den Leergut-Pfandbetrag ausdrucken ließen, sondern ihn per Knopfdruck der Tafel zur Verfügung stellten. Da Lidl diese Aktion in ganz Deutschland durchführt, kann die Bundestafel Deutschland dieses Geld den Tafel für Anschaffungen zur Verfügung stellen. Unsere Tafel hat so 2014 6700 € für die Anschaffung eines Kühlhauses bekommen. Nur so ist es uns möglich, unsere Ware längerfristig aufzubewahren. Wir danken allen Spendern.

 

Am 9.7.2017 fand das 8. Tafelfest statt.

für Bilder hier klicken

 

 Spende von Sarah Steinmüller, Atelier Feinschliff aus Kürten-Dürscheid

 
Ihre Osteraktion brachte 480 € für die Tafel. Vielen Dank!

 Ostereierspende von der CDU Kürten

    Der Vorsitzende der CDU Kürten, Sebastian Wurth und seine Stellvertreterin, Birigt Schmitz, überbrachten der Tafel ca. 300 bunte Ostereier, die an die Tafelkinder ausgegeben wurden.
 
 

 Besuch der Mellsäck bei der Tafel

Am Freitag nach Weiberfastnacht besuchten das Prinzenpaar samt Gefolge unsere Tafel. Da an diesem Tag Ausgabe war, waren alle - die Tafelhelfer und unsere Kunden - sehr erfeut, die Tollitäten hautnah zu erleben.

Wir würden uns freuen, wenn in diesem Jahr das Tanzkorps "KG Dürscheider Mellsäck" Zeit hätten, zu unserem Tafelfest zu kommen.

Die Tanzgarde „Kürtener Lüüs“ ist schon bei uns aufgetreten und ist stürmisch gefeiert worden.

 

 Bilder von Vincenzo Parente

 

Kunibert I. u. Gudrun I. 
   

                    

                       

 
 

 Prinzessin Niccole und Prinz Rene´

Wie jedes Jahr fand auch diesemal der Neujahrsempfang in derTafel statt. In den festlich geschmückten Räumen feierten die Helfer in tollen Kostümen bei Karnevalsmusik in ausgelassener Stimmung. Frau Erika Berscheid bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern für die geleistete Arbeit im letzten Jahr und wünschte unserer Tafel auch weiterhin viel Erfolg.
Höhepunkt war der Einzug der Prinzengarde mit Prinzessin Niccole und Prinz Rene´aus Bechen. Der Bechener Karnevalsverein ist eng verbunden mit der Tafel. Mit ihrem Auftritten zu unseren Tafelfesten sind sie eine Bereicherung und wir würden uns freuen, wenn sie auch dieses Jahr wieder dabei sind.

 

 2016

  Kürtener Tafel sagt Danke

Die Spendenbereitschaft der Kürtener Bürger für die Bedürftigen unserer Gemeinde war in diesem Jahr besonders groß. Sowohl für die Aktion "Wunschzettel der Tafelkundenkinder" als auch für die "Aktion Weihnachtspakete":
Lebensmittelpakete bis zu Umzugskartongröße, Kisten mit Süßigkeiten und Gebäck, Kartons mit Weihnachtsstollen, Geldspenden, mit denen weitere Weihnachtspakete ermöglicht wurden und einiges mehr.
Ein besonderer Dank geht an Petra Held, die zum 3. Mal vor Weihnachten die Wunschzettelaktion für die Tafelkinder durchgeführt hat. 100 Kinder bis 15 Jahre wurden beschenkt. Petra Held bemühte sich, die Wünsche zu erfüllen, was ihr auch gelang. Für die über 15-jährigen gingen Gutschein- und Geschenkspenden ein.
Das Caritasbüro verteilte ebenfalls Wunschzettel für den Weihnachtsbaum in der Rhein-Berg Galerie in Bergisch Gladbach. Auch hier wurden Wünsche erfüllt.
Die Schüler der Gesamtschule Kürten sammelten ca. 30 Schuhkarton-Pakete, gefüllt mit Geschenken und Süßigkeiten, die sie der Tafel übergaben.
Vor Weihnachten wurden 120 Lebensmittelpakete verteilt, es wurden somit 300 Personen beschenkt, nochmals ein Dankeschön an alle Geber.

 
Petra Held und Vincenzo Parente bei der Ausgabe der Wunschpakete

 Weihnachtströdel in Kürten 2016

 

 

 

 

 80. Geburtstag von Herrn Beringer

Wieder hatte ein Kürtener Bürger eine tolle Idee:

Herr Beringer feierte seinen 80. Geburtstag und wünschte sich Spendenbeträge für die Kürtener Tafel. Es kamen 2.000 Euro zusammen, die er persönlich dem Vorstand überreichte Wir bedanken uns herzlich. Wir wünschen ihm alles Gute und für die Zukunft viele frohe Stunden.

Auch diese Spende wird für die Anschaffung eines dringend benötigten großen Tiefkühlschrankes verwendet. Dann können wir Fleisch und Wurst bis zum Ausgabetag lagern und an unsere Kunden ausgeben


 
 Tombola zum Erntedankfest am 2.10.16

Wie im letzten Jahr hat die Kürtener Tafel wieder eine Tombola zum Erntedankfest in der Delling ausgerichtet. Das Wetter war zwar nicht ganz so gut wie an den vorangegangenen Tagen, aber trotzdem waren wieder viele Gäste gekommen, um zu feiern. Auch diesmal sind fast alle Losen verkauft worden. Die Einnahmen fließen ohne Abzüge in die Tafelkasse und helfen uns, unsere Arbeit fortzusetzen. Es gab viele und sehr schöne Preise, die ausschließlich durch Spenden von Privat- und Geschäftsleuten zusammen kamen. Hier unseren herzlichen Dank an die Spender und vor allem an alle Helfer.

   
   
   

 Goldene Hochzeit der Familie Morgner

Der Vorstand der Kürtener Tafel e. V. freute sich über den Besuch von Renate und Norbert Morgner. Sie kamen nicht mit leeren Händen sondern überbrachten eine gut gefüllte Spardose, die sie auf der Feier ihrer Goldenen Hochzeit aufstellten und statt Geschenke um eine Spende für die Kürtener Tafel baten.
Die Vorsitzende Erika Berscheid bedankte sich herzlich. Der Betrag wird für Anschaffung eines großen Tiefkühlschrankes benötigt, für die noch Spenden erforderlich sind.

 
Foto: v.li. Erika Berscheid, Renate Morgner, Norbert Morgner, Elfriede Parente, Beatrix Möder
Aufnahme: V.Parente

Super Stimmung beim Tafelfest in Dürscheid

   
Friedel Neifer, Gründer des Musikwerks Kürten

Die Tafel feierte am 3.7.2016 ihr 7. Tafelfest mit großem Trödelmarkt. Viele Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung und besuchten den Festplatz auf dem Tafelgelände in Kürten-Dürscheid.

Fürs leibliche Wohl war bestens gesorgt: Leckeres vom Grill mit Salaten, Kölsch vom Fass und sonstige Getränke. In der Cafeteria gab es selbstgebackenen Kuchen und Bergische Waffeln. Das Kuchenbufett war dieses Jahr unschlagbar, vielen Dank den Spendern.

Wie jedes Jahr konnten Akteure gefunden werden, die durch Ihren Beitrag die Gäste unterhielten. Auf die Gage wurde verzichtet. Friedel Neifer, Gründer des Musikwerks Kürten und seit über 40 Jahren für die Musikschule tätig, erklärte sich sofort bereit, mit seinem Akkordeon für Stimmung zu sorgen. Es war ein perfekter Auftritt, das Publikum sang und schunkelte mit.

 

Die jecken Kids – die Minis – der DJK Kürten mit ihren Trainerinnen Bettina Müller und Wera Seegrefe zeigten ihr Können, das Publikum war begeistert.

Der Auftritt der Prinzengarde der Karnevalsfreunde Bechen, den Besuchern aus vergangenen Tafelfesten bekannt, wurde mit viel Applaus gefeiert.  

 

Der Höhepunkt des Tages war der Auftritt des bekannten Schlagerstars Yvonne König, ein Dürscheider Mädchen. Sie brachte noch mehr Stimmung unter die Besucher, Mitsingen und Mittanzen war erwünscht, es war einfach grandios.

Es konnten auch Spenden entgegengenommen werden, unter anderem überreichten Herr Sprenger und Herr Hackländer von der Kreissparkasse Köln einen Scheck über 1.000 Euro.

 
 

Der Bürgermeister der Gemeinde Kürten, Herr Willi Heider mit Gattin, der Landtagsabgeordnete der CDU, Herr Reiner Deppe sowie der Kürtener Pastor Herr Dechant Harald Fischer und der Dellinger Pastor Herr Ralph Knapp mischten sich unter die Besucher.


Die Verantwortlichen der Kürtener Tafel e. V. bedanken sich bei allen, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben. Der Erlös wird für die Anschaffung eines Tiefkühlhauses benötigt, damit in Zukunft auch tiefgekühlte Ware an die Bedürftigen der Gemeinde ausgegeben werden können
 
 


 

nach oben

 2015

Das Tafelfest am 21.6.2015

nach oben

 2014

Die Verantwortlichen der Kürtener Tafel e. V. konnten am 2.10.2014 den Containeranbau in Betrieb nehmen. Der zusätzliche Raum wurde als Ausgabestelle eingerichtet.
Zur Eröffnung wurde eine kleine Feierstunde abgehalten. Herr Dechant Harald Fischer, Herr Pastor Ralph Knapp und der Bürgermeister der Gemeinde Kürten, Herr Willi Heider, besuchten zu diesem Anlass die Kürtener Tafel.
Die Ehrenamtler freuten sich, nun verbesserte Arbeitsbedingungen vorzufinden.
Die bisherige Ausgabestelle soll als Aufenthaltsraum für die Helfer dienen wird jedoch zur Zeit zweckentfremdet. In dem Raum werden Kleidung, Bettwäsche, warme Decken und Bettzeug usw. für die Flüchtlinge ausgegeben.
(Foto: Pastöre, Bürgermeister, Helfer)

Ehrenamtspreis der Gemeinde Kürten

Ehrenamtspreis der Gemeinde Kürten

Der Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises, Herr Dr. Tebroke, kündigte seinen
Besuch in der Tafel an. Herr Dr. Tebroke überzeugte sich persönlich von dem unermüdlichen Einsatz der Ehrenamtler für die Bedürftigen der Gemeinde Kürten. Ihm gefiel ganz besonders das gemütliche Cafe, in dem die wartenden Kunden mit Kaffee und Kuchen bedient werden. Ebenso gefiel ihm die fröhliche Stimmung unter den Helfern. Herr Dr. Tebroke bedankte sich für das Engagement und wünschte allen ein frohes Weihnachtsfest.
(Foto v. links) Dr. Tebroke, Beatrix Möder, Erika Berscheid, Elfriede Parente)

Ehrenamtspreis der Gemeinde Kürten

Eine große Weihnachtsüberraschung war die Spendenankündigung des Weidener Fleischgroßmarktes. Der Vorstand wurde eingeladen, im Fleischmarkt eine Spende entgegenzunehmen. Die Firma reduzierte in diesem Jahr die Weihnachtspräsente und stellte den eingesparten Betrag in Höhe von 1.000 Euro der Kürtener Tafel zur Verfügung. Die Freude war groß, denn von dem Geld kann eine EDV-Anlage, die dringend benötigt wird, angeschafft werden. Frau Berscheid und Frau Parente vom Vorstand bedankten sich herzlich für die Großzügigkeit.
(Foto v. links) Marc Müller, Elfriede Parente, Erika Berscheid, Kay Müller)

Ehrenamtspreis der Gemeinde Kürten

Kurz vor Weihnachten entschloss sich der Vorstand der Kürtener Tafel den Flüchtlingen in Kürten spontan Hilfe anzubieten. Es fehlte jedoch ein passender Raum, in dem die gespendeten Kleidungsstücke, Bettzeug, Wäsche usw. ausgegeben werden konnten. Hier half die Gemeinde Kürten und stellte das Foyer der Gesamtschule zur Verfügung. Den Flüchtlingen konnte in vieler Art und Weise geholfen werden.
(Foto: Flüchtlinge und Helfer bei der Aktion)

Kürtener Tafel e. V. feiert 5-jähriges Jubiläum

Die Kürtener Tafel besteht 5 Jahre, das wollen wir feiern!
Am Sonntag, 29.6.2014 findet ab 11.00 Uhr in 51515 Kürten-Dürscheid, Wipperfürther Str. 145, unser Jubiläumsfest statt. Wir bieten ein buntes Programm mit viel Musik, Kürtener Tanzgruppen, Kim Morales und einen Kinder-Luftballonwettbewerb mit attraktiven Preisen.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, Grill, Cafeteria, Getränke aller Art.
Wir freuen uns über Ihr Kommen.
Aus Anlass des 5-jährigen Bestehens wurde ein Festbuch geschaffen, welches Sie ab dem
29.6.2014 erhalten können.

Jahreshauptversammlung 2014

Die Jahreshauptversammlung der Kürtener Tafel e. V. findet am 16.Juli 2014 um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Kürten, 51515 Kürten, Karlheinz-Stockhausen-Platz 1 statt.    nach oben

 2013

Tafelfest 2013

Am 5. Oktober 2013 feierte die Kürtener Tafel e. V. in diesem Jahr das Tafelfest anläßlich des Bundestafelfestes.
Wie in jedem Jahr fand ein großer Flohmarkt statt, man konnte nach Herzenslust in dem großen Bücherangebot wühlen, nach Haushaltsgegenständen oder einfach nach einem Geschenk oder Spielsachen suchen.
Der Flohmarkt wird sehr gut von der Bevölkerung angenommen. Für das leibliche Wohl war gesorgt, Bierbude, Spießbraten und Getränke aller Art wurden angeboten, in der Cafeteria gab es selbst gebackenen Kuchen und Bergische Waffeln mit Kirschen und Sahne.
Zur Unterhaltung trug Alois Waniek mit seinen Musikeinlagen bei, außerdem ließ es sich der Popsänger Andre Klinkenberg nicht nehmen, als Kürtener Bürger die Gäste mit seinen vielen Liedern zu unterhalten.
Die Kindertanzgruppe der Karnevalsfreunde Bechen, die Eselchen, zeigten ihre neuen Tänze und begeisterten das Publikum. Rundherum war es ein gelungenes Fest.


Jahreshauptversammlung 2013

 

Die Jahreshauptversammlung mit Wahlen des Vorstandes der Kürtener Tafel e. V. fand am 4.9.2013 statt.

Der neue Vorstand wurde wie folgt mit großer Mehrheit gewählt:
Vorsitzende: Erika Berscheid
stellvertretende Vorsitzende: Margret Förster,
Schatzmeisterin: Elfriede Parente
Schriftführerin: Margret Herzhof
Koordinatorin: Beatrix Möder
Beisitzer: Stephan Brenner

nach oben

 2012

Benefizkonzert
Am Sonntag, 04.11.2012 fand im Bürgerhaus Kürten ein Benefizkonzert zu Gunsten der Kürtener Tafel e. V. statt. "Musik ist Licht für die Seele, eine Hymne an das Leben - ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum" (Nietzsche). Mit diesen Worten eröffnete Elisabeth Widdig, die zweite Vorsitzende der Kürtener Tafel die Veranstaltung und freute sich, dass so viele Musikbegeisterte den Weg in die "Kleine Kürtener Philharmonie" gefunden hatten. Die Sopranistin Silke Cremer-Ossenbach (Musikpädagogin), der Tenor Oliver Firl (Organist und Chorleiter) sowie der Pianist Stefan Mehl hatten ein heiteres Programm aus Operette und Musicals sowie Evergreens zusammengestellt und trugen dies gekonnt und brillant vor. Das Publikum war begeistert. Auch der Ehrengast Wolfgang Bosbach MdB, der sich über verwandschaftliche Beziehungen zur Künstlerin bzw. zu Ihrem Ehemann freute, war begeistert über so viel hochkarätige Unterhaltung. In einem kurzen Grußwort bewertete er das Ehrenamt als sehr wichtig in unserer Gesellschaft. Es gab kräftigen Applaus für die Interpreten, die sich dann mit zwei Zugaben herzlich bedankten. Der Reinerlös des Abends belief sich auf ca. 700 Euro, über das sich das Tafelteam sehr freute.

Benefizkonzert

01.04.2013
Trödelmarkt auf dem Gelände der Kürtener Tafel
Wipperfürther Str. 145, Kürten-Dürscheid
11 – 17 Uhr


Weihnachtspakete für die Kürtener Tafel

Machen Sie mit und packen Sie eine Weihnachtskiste!!!
Wir freuen uns über Pakete mit haltbaren Produkten:
Fisch-, Fleisch-, Gemüse- oder Obstkonserven, Nudeln, Reis, Zucker, Kaffee, Marmelade, etc.
Nicht geeignet sind Frischprodukte wie Fleisch, Eier und Gemüse.
Die Aktion läuft vom 03.12. - 16. 12. 2012
Abgabestellen:
-Kreissparkassen und Raiffeisenbanken in Kürten, Bechen, Dürscheid
-Elektro Schmitter, Eichhof
-Kleine Backstube, Olpe
-Weidener Grillstube Fam. Leed, Weiden
-Kürtener Tafel, Dürscheid -nach Absprache-

Wichtig: Bitte auf dem Paket angeben, für wieviele Personen / Kinder gepackt wurde.

22.08.12 Jahreshauptversammlung der Kürtener Tafel e. V.
um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Kürten, Karlheinz-Stockhausen-Platz 1

22.07.12 Tafelfest und Trödelmarkt
auf dem Gelände der Kürtener Tafel e. V., Wipperfürther Str. 145, Kürten-Dürscheid
Wir bieten ein schönes Unterhaltungsprogramm sowie Essen und Getränke.

Ein neues Fahrzeug für die Kürtener Tafel

Am 14. 06. 2012 fand vor der Tafel die offizielle Übergabe des neuen Tafelfahrzeuges statt. Herr Dechant Harald Fischer sprach Segenswünsche aus und nahm die Segnug des Fahrzeuges vor. Das Fahrzeug wurde notwendig, damit bei der Warenabholung Wege eingespart werden können und immer 3 Personen darin Platz haben. Das bisherige Fahrzeug hatte ein geringeres Fassungsvermögen, so dass oftmals zweimal gefahren werden musste, um Waren abzuholen. Der Vorstand handelte schnell, als die Bundestafel 10.000 Euro aus dem Lidl-Pfandprogramm anbot und die Firma Daimler Benz räumte einen Sonderpreis ein. Das gebrauchte Fahrzeug wurde veräußert, es entstand jedoch noch eine Finanzierungslücke. Die Kirchengemeinde St. Marien in Kürten und die Raiffeisenbank Kürten-Odenthal reagierten auf die Anfrage der Tafel sofort und spendeten den fehlenden Betrag, wofür besonders der Vorstand der Tafel sehr dankbar ist. Die Kirchengemeinde spendete 1000 Euro und Raiffeisenbank Kürten-Odenthal 5000 Euro.Die Spenden wurden von Herrn Berens, Vorstand der Raiffeisenbank und Herrn Dechant Fischer überreicht.


Tafelfahrzeug

 

Benefiz-Konzert zu Gunsten der Kürtener Tafel e.V.
Melodien aus Operette und Musical
Ausführende:
Silke Cremer-Ossenbach
Oliver Firl
Stefan Barde
Eintritt frei - Spende erbeten!


09.04.2012 Flohmarkt auf dem Gelände der Kürtener Tafel e.V.

sowie Eröffnung der Fundgrube.

nach oben

 2011

Spende der Kreissparkasse Kürten

Die Kreissparkasse Kürten besuchte in der Weihnachtszeit die Räume der Kürtener Tafel in Kürten-Dürscheid. Der Geschäftstellenleiter, Herr Thomas Ebert, in Begleitung einiger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatte ein großes Geschenk für die Tafel dabei: Einen Scheck über 500,00 Euro. Die Kreissparkasse hatte in diesem Jahr auf die obligatorischen schriftlichen Weihnachtsgrüsse verzichtet und somit wurde der eingesparten Betrag an die Tafel gespendet. Das Tafelteam bedankte sich hocherfreut und gerne zeigte man den Gästen alle Räumlichkeiten der Tafel.

KSK

Danke für die Weihnachtspakete

Das Team der Kürtener 'Tafel bedankt sich bei allen Spendern, die uns Weihnachtspakete gebracht haben. Insgesamt wurden 145 Pakete an hilfsbedürftige Familien abgegeben. Liebevoll weihnachtlich dekorierte Pakete wurden am 17. Dez. an unsere Kunden ausgegeben. Die Pakete enthielten größtenteils haltbare Lebensmittel, Konserven, Süssigkeiten, und kleine Geschenke. Mit strahlenden Gesichtern wurden diese Geschenke in Empfang genommen und haben sicherlich das Weihnachtsfest verschönert.

Auf dem Vereinsfestival in Kürten übernahm das Team der Kürtener Tafel die komplette Bewirtung. Es wurde gegrillt und an einem Bierwagen wurden Getränke in großer Auswahl angeboten. Vorbereitung, Auf- und Abbau und Information sowie Bewirtung war ein hartes Stück Arbeit für das ganze Team. Der Erlös wurde dringend für die Sanierung der Garagen benötigt.

Das 2. Tafelfest

fand am 10. Juli 2011 auf dem Gelände der Tafel in Kürten-Dürscheid statt. (Foto). Ein großer Trödelmarkt lockte viele Besucher an. Das Wetter meinte es gut mit uns. Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls gut gesorgt. Gegrilltes, Kuchen und Waffeln sowie Getränke fanden guten Abgang. Der Quartettverein Dürscheid sowie die Musikkapelle "Die Schnittchen" übernahmen den musikalischen Rahmen, und zwar unentgeltlich. Viele Helfer zeigten großen Einsatz bei der Vorbereitung, dem Auf- und Abbau sowie beim Fest selber. Der Erlös wird benötigt für die Renovierung unserer Garage. Zum Tafelgebäude gehören zwei Garagen, und zwar für die Lagerung und Reinigung unserer Lebensmittelkisten. In der zweiten Garage möchten wir einen kleinen "Shop" einrichten, um unseren Kunden Haushaltsartikel, Porzelan, etc. anbieten zu können.


Tafelfest

Am 18. Juli 2011 fand unsere Mitgliederversammlung statt. Auf der Tagesordnung stand u. a. die Neuwahl des Vorstandes. Die Größe des Vorstandes sollte auf 5 Personen reduziert werden. Die entsprechende Satzungsänderung wurde einstimmig beschlossen. Die Wahl des Vorstandes hatte folgendes Ergebnis:

1. Vorsitzende: Erika Berscheid
stellvertr. Vorsitzende: Elisabeth Widdig
Schatzmeisterin: Elfriede Parente
Schriftführer: Walter Heppekausen
Koordinatorin: Beatrix Möder
Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig bei jeweils einer Enthaltung gewählt.


Der Vorstand 2011

Beim Erntedankfest in Delling konnten die Mitarbeiter der Kürtener Tafel die Tombola durchführen. VieleGeschenke aus der ganzen Gemeinde Kürten sowie aus dem Umfeld wurden gespendet, so dass wir ca. 1700 Präsente verlosen konnten. Jedes Los hatte einen Gewinn, so daß wir insgesamt 1.685,00 Euro eingenommen haben. Davon wurden 200,00 Euro als Dankeschön an die evangelische Kirchengemeinde gespendet. Die Kürtener Tafel bedankt sich hiermit nochmals bei der evangelischen Kirchengemeinde Delling sowie allen Spendern. Die langen Wartezeiten beim Abholen der Präsente bedauern wir sehr und bedanken uns hiermit nochmals bei allen für ihre Geduld.

nach oben
Unbenanntes Dokument

Kürtener Tafel e.V. Wipperfürther Str. 145  51515 Kürten-Dürscheid   Tel: 02207- 847 03 32  Ausgabezeit: Do. 13.00- 16.30 Uhr
Bankverbindung: 
 Kreissparkasse IBAN:  DE41 3705 0299 0320 5517 92  BIC: COKSDE33XXX Volksbank Berg e.G.   IBAN: DE12 3706 9125 0012 6840 10  BIC: ENODED1RKO